Geschichte

 

Am Anfang war es eine Idee - der Wunsch bestimmte Sportler zu unterstützen. Wir überlegten uns vor allem eines:

Wie können wir uns von anderen Teams abheben? Mit welcher Idee können wir Sponsoren und Partner von uns überzeugen? Wie können wir viele Leute erreichen?

Es entstand die Idee welche sich zu dem Konzept entwickelte:

 

Mountain Heroes „Pure Nature Sport“-

Bergsport im Einklang mit der Natur

 

 

Philosophie

 

Mountain Heroes ist ein Bergsportteam, das sich aus verschiedenen Bergsport Disziplinen zusammen setzt.

Doch eins haben alle Athleten gemeinsam: die Liebe zu den Bergen und der Natur. Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind häufig genutzte Worte in dieser Zeit. In den meisten Fällen steckt wenig dahinter. Doch wir alle können unseren Beitrag dazu leisten, auch wenn er noch so klein ist, langfristig gesehen hilft er auch. Betrachtet man jede dieser Sportarten aus ökologischer Sicht, werden bei fast jeder Disziplin Spuren in der Natur hinterlassen. Mountain Heroes möchten mit gutem Beispiel vorangehen und egal welche Bergsportart sie betreiben, ihren Sport so weit wie möglich im Einklang mit der Natur ausüben. Dazu gehört auch die bewusste Auswahl an Produkten, so werden die Mountain Heroes versuchen möglichst Partner auszuwählen, die versuchen das Thema Nachhaltigkeit in die Tat umzusetzen.

Aber nicht allein der Umweltschutz steht im Fokus der Philosophie, sondern auch der Schutz des eigenen Körpers. Im Vordergrund stehen keine Schlagworte wie höher, schneller, weiter, viel wichtiger ist die Leidenschaft für den Sport. Wir möchten jungen Sportlern die Möglichkeit geben, sich ohne Druck zu entwickeln und den Älteren eine Plattform bieten, ihre Passion auszuleben. Auch wir wurden mit der Doping - Thematik konfrontiert. Wer dopt handelt nicht nur unfair, sondern betreibt auch Raubbau am eigenen Körper. Deswegen verlangen wir von unseren Sportlern keine Höchstleistungen um jeden Preis.

Und deshalb stehen Mountain Heroes für fairen Sport in jeder Hinsicht!